Karawankentunnel.de - Informieren Sie sich über das Tor nach Österreich und in den Balkan

Maut in Slowenien

Nach dem Durchfahren des Karawankentunnels herrscht auch auf Autobahnen in Slowenien eine Mautpflicht.

Vor allem Urlauber auf den Weg nach Kroatien sind bei Hin- und Rückreise verpflichtet eine gültige Vignette am Auto zu führen. Die Preise für die Vignette sind nach Dauer und Fahrzeugtyp gestaffelt. In den meisten Fällen ist die Wahl der Monats- Vignette die beste Wahl, da viele Urlauber länger als sieben Tage am Balkan bleiben.

Autobahn Maut / Vignetten-Preise Slowenien 2013 (Angaben ohne Gewähr)

KFZ/PKW (bis 3,5 Tonnen inkl. Wohnwagen/ Anhänger)
Wochen-Vignette:  15,00 Euro
Monats-Vignette: 30,00 Euro 
Jahres-Vignette: 95,00 Euro

Motorräder
Wochen-Vignette: 7,50
6-Monatsvignette: 55,00 Euro
Jahresvignette: 47,50 Euro

Wichtiger Hinweis: Beachten Sie, dass die Fahrt durch den Karawankentunnel nicht in der slowenischen Autobahnmaut enthalten ist.

Maut-Vignette vorab erwerben

Die Vignette für das Befahren der Autobahnen in Slowenien, Kroatien und Österreich  sind an eigentlich fast allen Tankstellen im Grenzbereich erhältlich. Sie können die Vignetten auch bereits in Deutschland erwerben. Nicht zu Empfehlen ist hingegen der  Verzicht des Bezahlens. Wer als Mautpreller erwischt wird, muss auch in Slowenien mit mehreren hundert Euro  Strafe rechnen. Auch das Fahren über slowenische Landstraßen ist schwierig, sofern man dann den Karawankentunnel durchfahren möchte. Die Mautgebühren für die Autobahn wird auch in diesem Fall erhoben, da die Zufahrt des  Karawankentunnels nur über die Autobahn erreichbar ist.

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
17 Bewertungen
80 %
1
5
4
 

Ihre Werbung hier?